Genervt von Social Media? Check mal RSS-Feeds!

Eine Webseite ist Quell vieler spannender Inhalte. Ihre Betreiber*innen bimmeln marktschreiend durch die Social Media-Kanäle und machen auf ihre Arbeit aufmerksam. Gemein, wenn am Ende des Tages dann irgendwelche Algorithmen Inhalte verstecken… Das geht besser:

Direkter Kontakt per RSS-Feed!

 

Macher*in

  • Behalte Deine Inhalte in Deiner Obhut!
  • Ärger Dich nicht mehr, weil Algorithmen bestimmen, was sie von Dir anzeigen!

Interessierte*r

  • Verbinde Dich direkt mit den Macher*innen!
  • Ärger Dich nicht mehr, weil Algorithmen bestimmen, was Du zu sehen kriegst!

Macher*in

  • Behalte Deine Inhalte in Deiner Obhut!
  • Ärger Dich nicht mehr, weil Algorithmen bestimmen, was sie von Dir anzeigen!

 

Interessierte*r

  • Verbinde Dich direkt mit den Macher*innen!
  • Ärger Dich nicht mehr, weil Algorithmen bestimmen, was Du zu sehen kriegst!
  • Das Abonnieren von RSS-Feeds kostet nichts.
  • Das Anbieten von RSS-Feeds ist ebenfalls kostenfrei möglich.
  • Auf dieser Webseite werden weder Tools, Apps, Reader noch Dienstleistungen verkauft.
  • Hier wird nur das Konzept RSS und Blogroll in Erinnerung gerufen, um eine Alternative zu den immer nerviger werdenden Social Media-Algorithmen aufzuzeigen.

6 zufällig ausgewählte